Du möchtest wissen, wieviel Spritkosten für eine bestimmte Strecke auf Dich zukommen? Mit dem Spritkostenrechner kannst Du ganz einfach berechnen lassen, wieviel Kosten für Benzin oder Diesel anfallen werden. Ob nun eine Urlaubsreise ansteht, Du Vielfahrer bist oder gerne in Fahrgemeinschaften unterwegs bist: Mit dem kostenfreien Spritkostenrechner lassen sich die anfallenden Kosten einfach und schnell kalkulieren. Mit dem Spritkostenrechner behältst Du den Überblick!

Die Benzinpreise die Du in den Spritverbrauchsrechner eingibst, unterliegen verschiedenen Preiszusammensetzungen und Preisstrukturen in Deutschland. Hier am Beispiel erklärt, zeigen wir Dir die Preiszusammensetzung und Preisstruktur von Super E10 mit einem Literpreis von 136,9ct.

0
%
Kosten 8,3ct/l und Gewinn 1-2 ct/l
0
%
Einkaufspreis 41,0 ct/l
0
%
Steuern 87,6 ct/l

Quelle: Aral

Was bietet der Spritkostenrechner?

Mit dem Spritkostenrechner kannst Du Dir ganz einfach und schnell ausrechnen lassen, wieviel Kosten für Benzin oder Diesel für eine bestimmte Strecke anfallen. Der Spritkostenrechner lässt sich einfach bedienen und stellt somit eine praktische Hilfe dar, um Deine Spritkosten für eine gewisse Strecke zu kalkulieren. Hast Du eine lange Fahrt vor dir, kannst Du mit dem Spritkostenrechner bereits vorab die ungefähren Spritkosten ermitteln. Nimmst Du Mitfahrer mit, lassen sich mit dem Spritrechner die Kosten für die Tour berechnen, damit Du den Anteil für den jeweiligen Mitfahrer ermitteln kannst.

Für wen eignet sich der Spritkostenrechner?

Wenn Du zum Beispiel eine Urlaubsreise antreten möchtest, ist es gut zu wissen, wieviel Spritkosten auf Dich zukommen werden. Vielfahrer, wie bspw. Außendienstler und Pendler können mit dem Spritkostenrechner ebenso vorab die anfallenden Kosten besser kalkulieren.

Ebenso bietet der Spritkostenrechner für Fahrgemeinschaften eine schnelle und einfache Möglichkeit, die zu erwartenden Kosten berechnen zu lassen, um sie anschließend auf die Fahrer zu verteilen. Mit dem Spritrechner behalten alle Beteiligten einfacher den Überblick über die Fahrtkosten.

Außerdem ist der Spritkostenrechner hilfreich bei der Automiete. Damit die Gesamtrechnung am Ende nicht eine ungewollte Überraschung wird, bietet der Spritrechner bereits im Voraus die Möglichkeit, die Kosten zu kalkulieren. Damit behältst Du ganz einfach den Überblick über Deine Kosten.

Wie funktioniert der Spritkostenrechner?

Jeder Hersteller gibt einen ungefähren Verbrauch für das jeweilige PKW-Modell an. Der Verbrauch eines Autos, die Strecke, die zurückgelegt wird, sowie natürlich die aktuellen Literpreise stellen die Grundlage für den Spritkostenrechner dar.

Um die voraussichtlichen Kosten zu berechnen, gib in den untenstehenden Spritkostenrechner ein, wie viele Kilometer Du fahren möchtest, wieviel Dein PKW in etwa auf 100 km verbraucht und wieviel der Liter Kraftstoff aktuell kostet. Der Spritrechner ermittelt nun für Dich die Kosten für die angegebene Strecke.

Zusätzlich bietet Dir der Spritrechner die Möglichkeit, die Verschleißkosten pro 100km sowie die Anzahl der Mitfahrer anzugeben. Der Spritkostenrechner kann dann den Verschleiß einkalkulieren sowie die Kosten pro Mitfahrer berechnen.

Wie kann ich Sprit und damit bares Geld sparen?

Mit unserem Spritkostenrechner berechnest Du die Kosten, die für eine bestimmte Strecke mit Deinem PKW anfallen. Somit behältst Du ganz einfach den Überblick über Deine Kosten, wenn Du zum Beispiel auf Reisen gehst oder Mitfahrer mitnimmst. Die Spritkosten, die der Spritrechner ermittelt, basieren auf dem durchschnittlichen Verbrauch auf 100 km.

Der Verbrauch ist unter anderem von der Fahrgeschwindigkeit abhängig. Halte Deine Geschwindigkeit möglichst konstant und fahre nicht außerordentlich schnell, denn sonst steigen der Verbrauch und damit die Spritkosten rapide an.

Wähle Deine Strecken möglichst so, dass Du keine oder nur wenige Baustellen durchfahren musst. In zähfließendem Verkehr oder Staus musst Du häufig anfahren, abbremsen und wieder Gas geben. Das erhöht den Verbrauch ebenfalls.

Wenn Du mit dem Spritrechner Deine Kosten kalkuliert hast, bist Du auch viel eher bemüht, diese einzuhalten, um unnötige Mehrkosten zu vermeiden. Besonders im Falle von Fahrgemeinschaften ist es für alle Beteiligten entscheidend, mit dem Spritkostenrechner gut zu kalkulieren und den Verbrauch und damit die Spritkosten nicht unnötig in die Höhe steigen zu lassen.

spritrechner - spritkostenrechner

Auf dieser Seite kannst Du oben den Spritkostenrechner benutzen.

Dein online Spritkostenrechner
5 (100%) 1 Bewertung[en]